Anmeldung und Gebühren

Die Anmeldung über das Konferenzmanagementsystem war nur bis zum 5. September möglich. Sie können sich aber noch auf der Tagung vor Ort registrieren. Bei der Anmeldung in Chemnitz gilt weiterhin der unten aufgeführte Normalpreis. Sie können zwischen Kreditkarten-, Barzahlung und Zahlung auf Rechnung wählen.

Frühbucher (bis 17. Juli) Normalpreis
Nichtmitglieder 340 € 390 €
Mitglieder GI und UPA 240 € 290 €
Hochschulangehörige 270 € 320 €
Studierende 50 € 70 €
Studierende (indiv. Mitglieder GI, UPA) 30 € 50 €
Tageskarte 120 €
Tageskarte Studierende 25 €

Hinweise

  • Frühbucher-Preise sind gültig bei einer Anmeldung bis einschließlich dem 17.07.2011.
  • Studierende im Sinne der reduzierten Tagungsgebühr sind solche ohne eine feste Anstellung, mit nur geringfügiger Beschäftigung oder vergleichbar niedrigem Stipendium.
  • Die GI-Mitgliedschaft können Sie unter folgendem Link beantragen.
  • Studierende Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung erhalten eine kostenlose Jahresmitgliedschaft in der Gesellschaft für Informatik (bis zum 31.12.2012). Bei Abgabe der Beitrittserklärung bekommen die Studierenden auch den günstigen GI-Rabatt der Tagung.

Tagungsbände

Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn der Tagung die gesamten Proceedings in elektronischer Form. Die einzelnen Tagungsbände können als Print-on-Demand zusätzlich gedruckt bestellt werden.

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung ist ein fester Bestandteil der Tagung und kann somit bei der Anmeldung zur Tagung nicht abbestellt werden. Sie wird aus steuerrechtlichen Gründen auf der Rechnung getrennt aufgeführt. Für Studierende ist die Teilnahme an der Abendveranstaltung nicht in den Konferenzgebühren enthalten, kann jedoch zu einem Preis von 45 Euro bei der Anmeldung zusätzlich erworben werden.

Zusätzliche Karten für die Abendveranstaltung sind zum Preis von 45 Euro bei der Anmeldung erhältlich.

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung annullieren, so werden 80 Prozent der Gebühren rückerstattet. In allen anderen Fällen bleiben Ihre finanziellen Verpflichtungen vollumfänglich bestehen.

In Ausnahmefällen können Sie eine Person bestimmen, die an Ihrer Stelle an der Konferenz teilnimmt. Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, müssen Sie uns dies brieflich oder per E-Mail mitteilen.

Die Anmeldegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig und ist innerhalb 14 Tagen nach der Online-Anmeldung, aber nicht später als 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu bezahlen. Für Frühbucher sollte dementsprechend die Zahlung bis spätestens 14 Tage nach Ende des Frühbucherzeitraums eingegangen sein. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des gesamten Teilnahmebetrages.

Änderungen im Konferenz-Programm sind vorbehalten.

Im Falle der Absage der Konferenz werden Ihre Zahlungen zurückerstattet. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen des Organisators gegenüber dem Teilnehmer. Die Anmeldungen bleiben hingegen gültig, falls die Veranstaltung verschoben werden muss.

Kommentare sind geschlossen.