Studentischer Wettbewerb Usability Challenge

Usability ist ein spannendes Thema, das zunehmend an Bedeutung gewinnt und gleichzeitig ein boomender Arbeitsmarkt. Die Fachgruppe Softwareergonomie im Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik möchte wissen, was Studierende heute leisten können und schreibt einen Wettbewerb für die beste Usability Analyse einer Website aus. Die drei besten Arbeiten werden auf der Mensch und Computer Konferenz 2011 mit jeweils 500€ prämiert.

Was ist zu tun?
Zeigen Sie, was Sie im Studium gelernt haben. Wählen Sie geeignete Methoden aus und wenden Sie diese überzeugend an. Finden Sie die relevanten Usability Probleme, erstellen Sie einen Report und reichen Sie Ihr Ergebnis ein.

Kontakt:
Prof. Astrid Beck
Hochschule Esslingen
Fakultät Informationstechnik
Mensch-Maschine-Schnittstellen
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Zeitrahmen

  • 01. Oktober 2010 Start der Usability Challenge
  • 28. Februar 2011 Einreichung der anonymisierten Dokumente bei Prof. Astrid Beck per Mail Astrid.Beck(at)hs-esslingen(dot)de
  • September 2011 Preisverleihung erfolgt auf der Mensch und Computer Konferenz 2011

Weitere Informationen auf den Seiten der Fachgruppe Softwareergonomie.

Kommentare sind geschlossen.